Öffentliche Taktführungen Schloss & Schlossgarten Schwetzingen - Themenführungen

Öffentliche Taktführungen 30.Oktober 2016 bis 25. März 2017

Freitag 14.00 Uhr: Führung (60 Minuten) durch die Räume des 18. Jahrhunderts

Samstag, Sonn- und Feiertag
11.00 Uhr + 13.30 Uhr und 15.00 Uhr
Führung (60 Minuten) durch die Räume des 18. Jahrhunderts

Sonn- und Feiertag zusätzlich:
14.30 Uhr: wechselnde Themenführung nach Aushang (90 Minuten)

 Themenführungen

Samstag, 18. März 2017 14.00 Uhr
My Herkules – Mitmach-Führung für Kinder

In der Führung "My Herkules" erleben Kinder im Rahmen der Ausstellung „Herkules – Superman(n)?!“ den Mythos des berühmten Helden auf einzigartige Weise
Preis: 6,00 € pro Person (zusätzlich zum regulären Eintrittspreis zum Schlossgarten)

Samstag, 18. März.2017  15.15 Uhr
Festliches Orgelkonzert in der Schlosskapelle

Das alljährliche festliche Orgelkonzert zum   Geburtstag der historischen Andreas-Ubhauser - Orgel (erbaut 1806)  der Schlosskappelle.
Schlossorganist Heinz-Georg  Saalmüller gibt Erläuterungen zum Instrument und der erklingenden Orgelmusik.

Sonntag, 19. März 14.00 Uhr
Neu im Programm!
 „Des Fürsten neue Kleider – Nun auch für´s Volk!“ – Ein modischer Streifzug

In früheren Jahrhunderten waren Kleider, mehr als heute, ein Spiegelbild von gesellschaftlicher Stellung. Immer schon wurde damit gezeigt, wer man war – sogar, welche politische Meinung man hatte. Was „à la mode“ war und wie sehr die Kleidung Anforderungen an die Trägerin und den Träger stellte, wird anhand von Beispielen gezeigt. Manche der Kostüme des 18. Jahrhunderts dürfen sogar anprobiert werden.
Erwachsene: € 12,00, Ermäßigte:. € 6,00 

Samstag, 25. März 16.00 Uhr
"Vorhang auf!" - Besichtigung des historischen Schlosstheaters
Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das kann man bei dieser Führung. Einmal auf der Bühne des berühmten Rokokotheaters stehen! Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters, und sieht am Modell, wie die Bühne funktioniert. Das Bühnenleben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt. Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.
Hinweis: Schwindelfreiheit erforderlich
Treffpunkt: Foyer im Nördlichen Zirkel
Erwachsene: € 12,00, Ermäßigte:. € 6,00 

Sonntag, 26. März 14.30 Uhr
„Vom Tafel=Zeremoniell“ – Barocke Tafelfreuden
Die barocke Freude am Genuss – wo könnte man sie besser verstehen als in der sinnlichen Atmosphäre der kurfürstlichen Sommerresidenz? Das besondere bei diesem Rundgang: Man erlebt die Räume, in denen im 18. Jahrhundert gespeist wurde, vom Schlafzimmer des Kurfürsten bis zum Speisesaal im Zirkelbau. Dazu hört man in originalen Zitaten von Tafelzeremoniell, Tischsitten, Essgewohnheiten und Kochrezepten.
Erwachsene: € 12,00, Ermäßigte:. € 6,00 

Sonntag, 26. März 12.15 Uhr
Das Leben bei Hofe
Direkt ins pralle Leben vergangener Zeiten: Dieser Rundgang mit einem Herrn oder einer Dame vom kurpfälzischen Hof lässt den Alltag der Schlossbewohner lebendig werden. Es geht um Sorgen und Nöte, „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ – ein besonders anschaulicher Besuch in der Sommerresidenz der Kurfürsten.
Erwachsene: € 12,00, Ermäßigte:. € 6,00 

Freitag, 31. März 18.00 Uhr
Gemächerabend bei Hofe
Ein Besuch im 18. Jahrhundert
Schon die berühmte Liselotte von der Pfalz berichtete aus Schloss Versailles von den „Gemächerabenden“ am französischen Hof. Bei diesem Rundgang betritt man die intime Welt des höfischen 18. Jahrhunderts, begleitet von einer Persönlichkeit aus dem Hofstaat des Kurfürsten Carl Theodor. Und hört, bei einem Glas Sekt, mehr oder weniger pikante Histörchen und dazu die berühmte Musik der Mannheimer Schule.
Preis: 14,00 € pro Person


Führungen in der Sommersaison (Stand 2016)
Montag bis Freitag
11.00 Uhr bis 16.00 Uhr stündlich: Führung (60 Minuten) durch die Räume des 18. Jahrhunderts
12 Uhr und 14 Uhr: Führung (90 Minuten) durch die Räume des 18. und 19. Jahrhunderts

Samstag, Sonn- und Feiertag
10.30 Uhr bis 17.00 Uhr stündlich: Führungen (60 Minuten) durch die Räume des 18. Jahrhunderts
12 Uhr und 14 Uhr: Führung (90 Minuten) durch die Raume des 18. und 19. Jahrhunderts

Sonn- und Feiertag
wie Samstag, zusätzlich:
12.15 Uhr: Themenführung (90 Minuten) „Leben bei Hofe“
14.15 Uhr: englische Führung (60 Minuten)
14.30 Uhr: wechselnde Themenführung nach Aushang (90 Minuten)


Schlossführung inkl. Garteneintritt: 10 €, Ermäßigte 5 €, Familien 25 € (Sommertarif) / 8 €, Ermäßigte 4 €, Familien 20 € (Wintertarif)
Garteneintritt inkl. Themenführung: 12 €, Ermäßigte 6 €, Familien 30 €
Garteneintritt ohne Führung 6 € / 3 € (Sommertarif)
 
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg
Tel.: 06221 65888-0
Alle Angaben ohne Gewähr.

>> Frameset